Arbeitskreis Internationalismus - Rhein-Main

Netanjahu sagt, dass die Palästinenser im Jordantal nach der Annexion keine Staatsbürgerschaft erhalten


logo

Ein Vorgeschmack, wie es in Zukunft an unseren Hochschulen zugehen wird, wenn die HRK-Resolution zum Antisemitismus befolgt wird



Näheres und zur Resolution (s.dort unten)


21 Prozent Ausgeschlossene

Israel will seine arabische Bevölkerung nicht im eigenen Land ankommen lassen



Zum Artikel in der Jungen Welt vom 9.3.20


Trumps «Jahrhundertdeal» für Palästina

Israelische Verantwortungen werden ignoriert



Zum Artikel von Shir Hever in der SOZ / Februar 2020


"Die iranischen Behörden sollen der Aggression gegen die Protestierenden im ganzen Land ein Ende setzen!"

Die ausgedehnten Proteste in Iran fingen ab dem 15. November 2019 an. Anlass war die Erhöhung der Benzinpreise um das Dreifache. Die Protestierenden forderten eine Verbesserung ihrer Lebensbedingungen


Erklärung von 46 iranischen sowie internationalen zivilgesellschaftlichen Vereinigungen und Menschenrechtsorganisationen

Zur Erklärung (vom 4.12.2019)


logo

Weiterhin Streik in der iranischen Zuckermühle Haft Tappeh


weiterlesen bei Labournet (27. August 2018)